Gemeindeportal Hofkirchen


Initiatoren


Grundschüler Hofkirchen verabschiedet

 

Hofkirchen

Da am Ende des Schuljahres kein Gottesdienst stattfinden durfte, segnete Pfarrer Gotthard Weiß die ausscheidenden Viertklässler auf dem Pausenplatz der Grundschule Hofkirchen. Er wünschte ihnen alles erdenklich Gute für den weiteren Lebensweg. Zu der kleinen Verabschiedung fanden sich auch einige Eltern ein. Schulleiterin Ingrid Weinzierl sprach von einem besonderen Abschnitt, da sich jetzt die Wege trennen, die man über vier Jahre gemeinsam gegangen ist. Sie verwies eindringlich auf einen verantwortungsvollen Umgang mit den neuen Medien und ein anhaltendes Umwelt-Engagement. Und die Rektorin machte auch Mut, auftretende Probleme anzugehen: „Steckt nicht gleich den Kopf in den Sand, macht einen nochmaligen Versuch und zeigt, welche Kraft in euch steckt!“ Lehrerin Veronika Knott überreichte die Jahreszeignisse und als Erinnerung an die Grundschulzeit gab es von den Lehrerinnen Angelika Zitzelsberger und Andrea Mader eine Tasse mit dem Schullogo. − va/Foto:VA

 

 

Quelle: pluspnp.de   —va

Mehr im Vilshofener Anzeiger vom 31.07.2020 oder unter PNP Plus nach einer kurzen Registrierung



X